Kulturen und Parfums

Die Parfümerie Chiris
Als Zeuge der Parfümindustrie, weckt die Fabrikanlage Chiris die Aufmerksamkeit durch ihre orientalischen Schmuckelemente, die ihr eine besondere Originalität verleihen. Dieser in Anlehnung an ein Ateliergebäude in Boufarik in Algerien konzipierte...
Die Veilchenkultur
Sie befinden sich nun vor der Bastide aux violettes von Tourrettes-sur-Loup, der « cité des violettes et des arts ». Ihre Museumsräume, ihr Garten und ihre Gewächshäuser werden Sie zu Veilchenkennern machen. Weder seine Geschichte, noch seine Kultur...
Die Mimosen
Die Sie umgebenden Massive verfärben sich mit der Blütezeit der Mimosen am Ende des Winters gelb. Auribeau-sur-Siagne und Pégomas sind dafür berühmt. Diese Akazienart, acacia dealbata, die im 19.Jahrhundert von Australien importiert wurde, konnte...
Die Orangenbaum Kultur
Dass Le Bar-sur-Loup « cité de l'oranger » genannt wird, liegt daran, dass sich auf den Hängen des Gemeindegebietes Terrassen mit bitteren Pommeranzenbäumen befanden. Nach dem Ersten Weltkrieg zählte man in den Alpes-Maritimes 200 000 Bäume,...
Die Gärten des Musée de la Parfumerie
Die Gärten des Musée International de la Parfumerie wurden 2007 angelegt, 2010 werden sie zum Konservatorium der Parfümpflanzen, ein Naturgebiet, das von der Welt der Düfte in der lokalen Landwirtschaft zeugt. Ganz gleich zu welcher Jahreszeit Sie...
Die Parfümfabriken von Grasse
Die Place du vingt-quatre août bietet einen Ausblick auf die weiter unten gelegenen Viertel von Grasse, in denen man noch einige hohe Schornsteine von ehemaligen Parfümfabriken sehen kann. Eine Gelegenheit, anhand des architektonischen Erbes und der...
Die Rosenkultur
In der Hauptstrasse der « cité de la rose », werden Sie auf den espace Rose de Mai stossen, dem Sitz der ehemaligen Genossenschaft für Parfümpflanzen in La Colle-sur-Loup und auf die Lagerhallen, in denen die Blumen aufbewahrt wurden. Die aus dem...
Internationales Parfümerie-Museum
Als Wiege der Luxusparfümerie beherbergt Grasse seit 1989 das Musée international de la parfumerie. Mehr als fünfzigtausend Objekte illustrieren den viertausendjährigen Werdegang der Parfums, Seifen, Schmink- und Kosmetikartikel. Bei einem...

En complément

Die Jasminkultur
Die im Sommer in voller Blüte stehenden Jasminfelder am Rande des Weilers von Plascassier weisen auf die Bedeutung dieser Blütenpflanze in der Region Grasse hin. Aus gutem Grund, denn sein sanfter Duft, machte den Jasmin zu einer sehr begehrten...